Fragen Sie Nil$en Forum

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
August 21, 2019, 11:09:05 vorm.
638 Beiträge in 158 Themen von 94 Mitglieder
Neuestes Mitglied: General_Rösti
Fragen Sie Nil$en Forum  |  Die Psychotante und der Briefkastenonkel  |  Fragen Sie Nil$en  |  Wie mal richtig abnehmen? « vorheriges nächstes »
Seiten: [1]
Autor Thema: Wie mal richtig abnehmen?  (Gelesen 604 mal)
Mlinko
ist öfter hier...
***

Karma: 0
Beiträge: 65


« am: März 01, 2019, 01:42:55 nachm. »

Hallo alle zusammen,

kann mir jemand von euch Tipps geben, wie ich mal richtig abnehmen kann?

LG
Gespeichert
Regist
ist öfter hier...
***

Karma: -2
Beiträge: 46


« Antwort #1 am: März 01, 2019, 06:21:40 nachm. »

Bist du immer noch nach der Suche nach Tipps wie du mal richtig abnehmen kannst? Ansonsten würde ich dir empfehlen es mal mit Sport zu versuchen, Sport kann da sehr viel helfen. Das einzige Problem mit Abnehmen kann dabei liegen, dass du viel Fett haben wirst und das kann man sehr schwer abbauen. Auf https://www.dr-armin-rau.de/lidstraffung-hamburg/ kannst du eine gute Chirurgie finden, wo ich eine Lidstraffung hinter sich hatte, nicht nur das, neben einer Lidstraffung kannst du auch andere chirurgische Eingriffe.

Mit ihren Diensten bin ich vollkommen zufrieden und ich bin mir auch sicher, dass sie was für dich auch dabei haben werden.

Mit freundlichen Grüßen
Gespeichert
lilyglitzer
ist noch neu hier...
*

Karma: 0
Beiträge: 2


« Antwort #2 am: März 25, 2019, 07:05:37 nachm. »

Hallo ihr Lieben,
die besten und auch wirklich langfristigsten Ergebnisse erzielt man, wenn man Ernährung und Sport miteinander kombiniert - da gibt es auch keine grossen Geheimnisse. Man muss sich wirklich gesund ernährung und sich bewegen, anders geht es leider nicht. Von Pillen und co halte ich nicht wirklich viel. Ich habe mir beim Ernährungsberater einen für mich passenden und umsetzbaren Ernährungsplan zusammenstellen lassen. Leider bin ich beruflich viel unterwegs und daher lohnt sich eine eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio für mich nicht so ganz. Auf Anragen einer Freundin habe ich mich für Gymondo entschieden und bin bisher sehr glücklich damit - für alle die es noch nich kennen, kann man hier einen Erfahrungsbericht darüber lesen https://bauch-weg-tipps.net/erfahrungsberichte/gymondo-erfahrungen-2015-knallhart-getestet/ . Kennt jemand bereits das Programm oder kann jemand eine gute Alternative vorschlagen?
Gespeichert
Jerry
ist öfter hier...
***

Karma: -1
Beiträge: 35


« Antwort #3 am: März 28, 2019, 08:21:11 vorm. »

Abnehmen bedeutet eine gute Mischung aus Kaloriendefizit und Bewegung. Zucker reduzieren und mehr laufen ist schon oft der erste Schritt Zwinkernd
Gespeichert
Magarethe
ist noch neu hier...
*

Karma: 0
Beiträge: 1


« Antwort #4 am: April 11, 2019, 01:47:07 nachm. »

Hallo ihr Lieben,
die besten und auch wirklich langfristigsten Ergebnisse erzielt man, wenn man Ernährung und Sport miteinander kombiniert - da gibt es auch keine grossen Geheimnisse. Man muss sich wirklich gesund Ernährung und sich bewegen, anders geht es leider nicht. Von Pillen und co halte ich nicht wirklich viel. Ich habe mir beim Ernährungsberater einen für mich passenden und umsetzbaren Ernährungsplan zusammenstellen lassen. Leider bin ich beruflich viel unterwegs und daher lohnt sich eine eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio für mich nicht so ganz. Auf Anraten einer Freundin habe ich mich für Gymondo entschieden und bin bisher sehr glücklich damit. Auf Anraten einer anderen Freundin habe ich mir dann auch noch einen Termin bei https://www.beletage-cosmetics.at/ ausgemacht, dort gibt es Massagen, zur Hautstraffung und zur Stärkung des Bindegewebes beitragen, sodass der Körper wieder schön in Form kommt. Kennt jemand bereits das Programm oder kann jemand eine gute Alternative vorschlagen?

Hi Lilyglitzer,

wie du geschrieben hast, man muss sich viel und richtig bewegen. Einen Ernährungsplan zu erstellen ist auf jeden Fall auch ratsam. Ich habe mir jetzt diese Massagen angesehen, weil ich mir vorhin nicht klar darüber war, was genau du meinst. Diese Massagetechniken kenne ich und die tun auf alle Fälle ihr Gutes!
Alternativen kenne ich jetzt persönlich nicht, ich gehe nur nach dem Sport immer gerne in die Sauna zum Entspannen!

Viele Grüße,
Magarethe
Gespeichert
Jerry
ist öfter hier...
***

Karma: -1
Beiträge: 35


« Antwort #5 am: April 24, 2019, 12:21:00 nachm. »

Mit derartig wenig Infos ist es unmöglich, dir was zu raten.
Gespeichert
FragenSieAntonella
war schonmal da...
**

Karma: 0
Beiträge: 17


« Antwort #6 am: April 26, 2019, 08:46:19 vorm. »

Da hilft tatsächlich nur ein  Kaloriendefizit. Es gibt aber ein paar Tricks, wie man dieses leichter erreichen kann. Treppe statt Aufzug nehmen, eine Haltestelle früher aus dem Bus steigen, sich für einen lustigen Sportkurs anmelden, einen Nebenjob annehmen, bei dem körperliche Bewegung von Nöten ist... So nimmt man meist ganz schnell ab und merkt die Anstrengung kaum!
Gespeichert
marvinhofrath
ist noch neu hier...
*

Karma: 0
Beiträge: 5


« Antwort #7 am: April 29, 2019, 06:09:09 nachm. »

Wie bereits geschrieben wurde, ist Ernährung und Sport sehr wichtig. Wenn man wie ich zum Beispiel, nicht gerne Sport macht, ist bietet sich Wandern als super Alternative an!! Ich habe vor zwei Jahren damit angefangen und seither hat sich bei mir viel getan. Nicht nur, dass ich mehr an der frischen Luft in, sondern abgenommen habe ich auch, ohne das sich ein Jojo-Effekt einstellt! Wichtig ist hierbei nur, dass man sich das richtige Schuhwerk anlegt (ich habe mich damals für https://schuhediegesundmachen.de/wanderschuhe/lowa entschieden und bin sehr zufrieden) - wenn man dies nicht tut, kann es schnell zu Blasen und anderen Schmerzen kommen. Eine Investition ist hier meiner Meinung nach also sehr sinnvoll!
Gespeichert
Silvia
ist öfter hier...
***

Karma: 0
Beiträge: 53


« Antwort #8 am: Mai 13, 2019, 01:40:09 nachm. »

Wie weit bist du denn damit?

Eigentlich habe ich da auch was zu sagen...

Vor kurzem habe ich in diesem Bereich schon sehr gute Erfahrungen gemacht und da ich sehr schnell abnehmen konnte, gebe ich dir ein paar Empfehlungen. Es gibt wirklich viele Sachen, auf die man achten muss, doch das wichtigste ist, gesund zu essen und viel zu trainieren. Hab mich über beides gut schlaugemacht und veränderte somit meine Ernährung und fand ein neues Fitnessstudio (hier klicken), was sich vollkommen gelohnt hat.

 Denk mal auch darüber nach.

MfG
Gespeichert
Heidi
ist noch neu hier...
*

Karma: 0
Beiträge: 4



« Antwort #9 am: Juni 02, 2019, 10:29:03 nachm. »

Hallo,
über ein paar gute Tipps würde ich mich auch freuen, denn ich habe mir mit meiner letzten Diät das Blutbild kaputt gemacht. Nach der Diät ging es mir nicht gut und mein Arzt hat mich dann untersucht und Blut abgenommen und danach stellte sich heraus, dass mein Blutbild total schlecht war und ich an einem extremen Vitaminmangel leide, vor allem fehlte mir Vitamin K. Mein Arzt hat es auf die Diät zurückgeführt, so dass ich nun Angst habe wieder irgendeine Diät anzufangen, obwohl ich unbedingt abnehmen müsste.
Seitdem muss ich regelmäßig diese Vitamin K2 Kapseln www.vitaminexpress.org/de/vitamin-k2  einnehmen, aber der Doktor hat mir auch gesagt, dass ich unbedingt auf meine Ernährung achten muss, da Vitaminkapseln kein Ersatz für eine ausgewogene und gesunde Ernährung sind.
Mich würde daher interessieren, ob es eine Diät gibt, die gesund ist, also dem Körper viele Vitamin und Mineralien liefert, aber man dabei trotzdem an Gewicht verliert? Also sozusagen eine Diät, die gesund macht und abspeckt.
Liebe Grüße
Gespeichert
Mlinko
ist öfter hier...
***

Karma: 0
Beiträge: 65


« Antwort #10 am: Juni 07, 2019, 06:23:51 nachm. »

Eigentlich habe ich da auch was zu sagen...

 Also, heutzutage will man ja immer abnehmen, doch man sollte erstens gucken, wie man es macht. Wenn man guten Weg findet, um Kilos abzubauen, dann kann man auch sicher sein, dass man es schnell machen wird.

Persönlich habe ich schon das eine und andere versucht, doch ich kann laut sagen, dass die Ketodiät am meisten effektiv ist. Genau aus diesem Grund empfehle ich so eine auf jeden Fall weiter. Natürlich sollte man sich erstens über alles nötige schlaumachen. Auf jeden Fall sollte man mehr zur Ketodiät finden, weil man so viel besser vorankommen kann.

MfG
Gespeichert
Zinka
war schonmal da...
**

Karma: -1
Beiträge: 18


« Antwort #11 am: Juli 03, 2019, 01:52:21 nachm. »

Tja, das ist, dann echt nicht so leicht wie man sich das ganze vorstellt!
Die richtige Diät für sich zu finden ist genauso schwer, wie einen Sechser im Lotto zu haben Zwinkernd
Aber, unmöglich ist es eben auch nicht...und, man muss sehr viel Sport machen! Ohne Sport funktioniert nichts!!!
Hoffe, du hasst es dann auch geschafft abzunehmen!? Ich zumindest wünsche es dir, denn ich weiß wie es ist, wenn man mit seinem Körper bzw. Aussehen unzufrieden ist!

Bin auch übergewichtig und wiedermal dabei abzunehmen...
Klappt schon ganz gut, besser al sich es erwartet habe. Neben der Diät mache ich auch sehr viel Sport. Denke auch schon darüber nach mir ein TENS-Gerät zu kaufen...auf dieser Seite cardiovibe.de hab' ich mir schon mal paar Infos geholt! Na ja mal sehen, wie es weiterhin laufen wird!
Gespeichert
Mlinko
ist öfter hier...
***

Karma: 0
Beiträge: 65


« Antwort #12 am: August 12, 2019, 03:33:02 nachm. »

Ich will mich mal für eure Antworten bedanken, doch da sich alles schon erledigt hat, will ich gerne meine Erfahrung mit euch teilen.

 Ich muss ehrlich sein, ich hab lange gesucht, wo ich so eine OP machen konnte, deswegen gab ich mir dabei schon sehr viel Mühe. Danach fand ich eine Klinik, wo ich schon sehr viele Behandlungen hatte (https://www.dr-med-gabriele-pohl.de/ishale-ne-iyi-gelir) und konnte damit sehr gut zurechtkommen. Es ist wichtig, dass man so eine seriöse und vertrauenswürdige Klinik findet. Da ich diese fand, empfehle ich diese locker weiter. Sowas lohnte sich wirklich.

Danke nochmal.

 MfG
Gespeichert
Seiten: [1]
« vorheriges nächstes »
    Gehe zu: