Fragen Sie Nil$en Forum

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Oktober 19, 2017, 11:00:21 nachm.
147 Beiträge in 22 Themen von 40 Mitglieder
Neuestes Mitglied: afsd
Fragen Sie Nil$en Forum  |  Die Psychotante und der Briefkastenonkel  |  Mach mal die Mucke lauter  |  P-U-N-K --> Klinisch tot!... oder nu doch nich? « vorheriges nächstes »
Seiten: [1]
Autor Thema: P-U-N-K --> Klinisch tot!... oder nu doch nich?  (Gelesen 5096 mal)
der_pate
ist noch neu hier...
*

Karma: 0
Beiträge: 2


« am: März 01, 2007, 11:10:46 nachm. »

Lieber Herr Nil$en....

Meine Frage heute lautet: PUNK  !?!

Warum sagen denn alle bloß immer das der Punk tot sei?

Ab wann ist ein Lied/ Band eigentlich PUNK??? Brauchst dafür bunte Haare? Muss man dafür voll wie Oma nach nem Traktor Rennen ohne Gummihosen sein? Ist "Deutschland muss sterben" zu grölen hilfreich?
Sind Tokio Hotel Punk??? Oder sind die noch zu jung? Oder werden die niemals älter? Passt das Grad zum Thema? - "Nein"- "Achso, dann vergiss das mit dem jung und alt".

Warum tragen heutzutage viele Leute (darunter auch bekannte BoyBands like Us5) T-Shirts von den Ramones, obwohl sie eigentlich rosa Plüschdecken zu Roy Black Mucke viel mehr antörnt?
Sind die Ramones denn jetzt noch Punk?

Kann man auch reich und punk sein? Oder muss ich dafür abends auf dem Bahnhof nach Geld betteln, damit ich Papi anrufen kann, er möge mich doch mit seinem neuen dicken Auto mit den goldenen Felgen vom Hauptbahnhof abholen..?

Is Punk Musik, im Falle das sie nicht tot sei, eigentlich noch das was sie früher einmal war? Darf man Punk Mucke mit mehr als drei Akkorden (Einschliesslich C#m) machen? Oder wäre das dann schon irgendwie pop-punk oder noch schlimmer EMO???

macht Bier eigentlich schön?

Wenn Anarchie brülle; darf ich dann auch Bier mit 19% MwSt drauf trinken?

Und Warum Verdammt nochmal finde ich PUNK- Mucke so richtig goil?

Gruß
Dein Pate! Zwinkernd


Gespeichert
Seiten: [1]
« vorheriges nächstes »
    Gehe zu: