Fragen Sie Nil$en Forum

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Dezember 02, 2021, 01:26:14
3920 Beiträge in 1219 Themen von 346 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Erratum
Fragen Sie Nil$en Forum  |  Die Psychotante und der Briefkastenonkel  |  Fragen Sie Nil$en  |  Lücken am Arbeitsplatz « vorheriges nächstes »
Seiten: [1]
Autor Thema: Lücken am Arbeitsplatz  (Gelesen 69 mal)
Jerry
kennt sich hier aus...
*****

Karma: 1
Beiträge: 128


« am: Oktober 12, 2021, 12:48:45 »

Hallo Leute.

Wie geht es euch? Meine Cousine macht wegen des Covid-19 eine sehr schwere Zeit durch. Der Virus zwang sie, lange Zeit zu Hause zu bleiben und eine lange Rehabilitation zu durchlaufen. Sie hat viel an ihrem Arbeitsplatz verpasst. Endlich kann sie wieder arbeiten, aber sie macht sich Sorgen wegen der Lücken in ihrem Job. Wie kann sie alles schnell wieder in Ordnung bringen? Warst du schon einmal für längere Zeit von der Arbeit freigestellt?
Gespeichert
David
hat was zu sagen...
****

Karma: 0
Beiträge: 81


« Antwort #1 am: Oktober 13, 2021, 08:43:19 »

Hey. Wir alle leiden in gewissem Maße unter dem Virus. Hoffentlich werden die Impfstoffe dieses Problem vollständig lösen. Ich freue mich für deine Cousine, dass es ihr jetzt gut geht. Ich kenne den Kampf, denn auch ich habe diesen Albtraum durchgemacht. Und jetzt nehme ich immer ein paar Tabletten, um mein Immunsystem nach der Krankheit zu stärken. Ich habe in dieser Zeit auch nicht gearbeitet. Ich konnte es nicht aus der Ferne tun, also war ich zwei Monate lang abwesend. Dann nahm ich an Weiterbildungskursen teil, um mich an alles zu erinnern und mein Wissen und meine Fähigkeiten zu vertiefen. https://www.tuv.com/germany/de/lp/academy-lifecare/arbeitsmarktdienstleistungen/main-navigation/weiterbildung/ Ich hatte viel verpasst, denn die Welt entwickelt sich ständig weiter und wir müssen mit ihren Innovationen Schritt halten.
Gespeichert
Seiten: [1]
« vorheriges nächstes »
    Gehe zu: